Zwei „gebrochene“ Serien zur Bestimmung des Leistungsstandes

Im heutigen Training ging es darum, mein derzeitiges Leistungsvermögen zu testen. Dazu eignen sich sogenannte „gebrochene“ Serien sehr gut. Somit stand auf meinem Plan, zuerst 200m Lagen gebrochen zu schwimmen und nach einer ausreichenden Pause noch 200m Freistil gebrochen zu schwimmen. Das Besondere an diesem Test ist, dass die Wettkampfstrecke zerlegt wird in 50er und zwischen den 50ern jeweils 10 Sekunde Pause gemacht werden. Am Ende werden die erreichten Zeiten…

0 Kommentare

Zweimal Platz 1 in der Weltbestenliste 2019

Nun hat auch der Weltschwimmsportverband FINA (Fêdêration Internationale de Natation) die Bestenlisten der Mastersschwimmer veröffentlicht bzw. aktualisiert. Auch die FINA führt Jahresbestenlisten und eine ewige Weltbestenliste. Beide Listen gibt es jeweils für die 25m und die 50m Bahn. Ich war ganz gespannt darauf zu sehen wie sich meine Leistungen weiltweit einordnen. Mit den Ergebnissen bin ich sehr zufrieden und auch ein klein wenig stolz.In der Weltbestenliste für 2019 (25m Bahn: Link, 50m…

0 Kommentare

Europäische Bestenlisten – sehr gute Platzierungen für mich

Vor ein paar Tagen wurden die europäischen Bestenlisten der Mastersschwimmer von der LEN veröffentlicht bzw. aktualisiert. Die LEN (Ligue Européenne de Natation) ist der europäische Dachverband für Wassersport mit Sitz in Luxemburg. Veröffentlicht wurde die Jahresbestenliste für 2019 und aktualisiert wurde die ewige europäische Bestenliste. Beide Listen gibt es jeweils für die 25m und die 50m Bahn. Alle Ergebnisse, die ein Schwimmer bei einer Mastersveranstaltung erzielt hat, fliesen in diese…

0 Kommentare

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten