Der Europarekord hat mächtig „gewackelt“

Der Europarekord hat mächtig „gewackelt“

Am 09. und 10.10. fanden in Luxembourg die Masters Open statt. Das ist ein sehr schöner Wettkampf. Die Bedingungen in der Halle sind top und die Anzahl der Teilnehmer ist doch recht überschaubar.

Insgesamt bin ich 5mal gestartet und zwar:

Mein großes Ziel ist es, einen Europa- oder sogar Weltrekord aufzustellen in meiner Altersklasse. In Luxembourg sollte es so weit sein. Ich wollte über 100m Rücken versuchen, den Europarekord zu unterbieten. Ich war verdammt nah dran. Der Rekord hat mächtig „gewackelt“. Letztendlich haben mir 0,1 Sekunden gefehlt. Aber das sollte genug Motivation sein, es zeitnah wieder zu probieren.

Insgesamt bin ich mit dem Wettkampf trotzdem sehr zufrieden. 4 Deutsche Rekorde, zwei persönliche Bestzeiten, 5 Meeting Rekorde und 5 Siege in meiner Altersklasse sind herausgekommen. Da kann man schon ein bisschen stolz sein 🙂

Im Video ist einer Zusammenfassung meines Wettkampfes zu sehen. Die einzelnen Schwimmstrecken habe ich oben verlinkt (ungekürzte Versionen). Viel Spaß dabei …

Vielen Dank auch an Linda und Laura, die den Großteil der Videos aufgenommen haben.

Zubehör: