You are currently viewing Neuer Bahnrekord beim Stanglwirt – den ehemaligen Weltmeister geschlagen

Neuer Bahnrekord beim Stanglwirt – den ehemaligen Weltmeister geschlagen

Seit ca. 10 Jahren machen wir regelmäßig Urlaub im Tiroler Hotel Stanglwirt. Ende 2014 wurde dort das neue 25m Sportbecken eröffnet.

Der zweimalige Olympia-Silbermedaillengewinner Markus Rogan (Link) stellte Anfang 2015 den Bahnrekord im neuen Pool mit einer Zeit von 12,35 Sekunden auf. Dazu gibt es auch ein sehr gut gemachtes Filmchen (Link).

2018 wurde dieser Bahnrekord vom ehemaligen Weltmeister und Weltrekordler Thomas Rupprath (Link) auf eine Zeit von 12,16 Sekunden verbessert. Dies wurde ebenfalls dokumentiert (Link).

Seit 2015 habe ich sehr oft probiert, einen neuen Bahnrekord aufzustellen. Bei unserem letzten Urlaub im Oktober 2021 habe ich es endlich geschafft. Ich konnte den Bahnrekord von Thomas Rupprath um 13 Hundertstel auf eine Zeit von 12,03 Sekunden verbessern. Im Blog des Hotels gibt es dazu auch einen Beitrag (Link).

Ich bin gespannt, wann die 12 Sekunden Schallmauer durchbrochen wird.

Im Video zeige ich alle meine Rekordversuche. Die meisten Versuche waren vergeblich, aber Aufgeben ist nicht!

Ich habe bei den Versuchen Kleinigkeiten verändert, um zu sehen, ob sich so die Zeit verbessert. Am Ende waren es zwei Dinge, die wohl den Ausschlag gegeben haben:

  1. Die Frequenz habe ich etwas reduziert und dafür eher die Zuglänge vergrößert.
  2. Die Gleitphase nach dem Abstoß habe ich verkürzt. Ich verliere scheinbar Zeit, wenn ich zu lange gleite und mit Kicks versuche, die Geschwindigkeit zu halten.

Viel Spaß dabei…

Zubehör:

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Marion

    Herzlichen Glückwünsche – manchmal werde Träume wahr 😉

  2. Susan

    Glückwunsch! So schön, dass es geklappt hat. Da zahlt sich aller Einsatz aus. Und bald steht dort eine 11 😉

Schreibe einen Kommentar