Rennanalyse: 200m Lagen am 28.03.2021 in Eschborn

Rennanalyse: 200m Lagen am 28.03.2021 in Eschborn

Der SCW Eschborn nahm am „Virtuellen Frühlinkswettkampf“ am 28.03.2021 teil. Auch dieser Wettkampf wurde unter strengen Corona-Auflagen durchgeführt. Dabei traten 4 hessische Vereine jeweils in ihren Bädern an. Ich bin an diesem Tag dreimal an den Start gegangen und hab mich sehr auf diese Gelegenheit gefreut, den aktuell Leistungsstand zu überprüfen.

Auf 200m Lagen wollte ich so nah wie möglich an meine Bestzeit herankommen. Für diese Strecke habe ich eine Rennanalyse gemacht, die ich im unten verlinkten Video zeige. Viel Spaß dabei.

Meine Ergebnisse:

  • 200m Lagen: 2:13,64 (Link)
  • 50m Freistil: 24,93 (Link)
  • 100m Freistil: 54,79 (Link)

Mit meiner Zeit über 200m Lagen bin ich zufrieden. Dagegen sind meine Zeiten auf 50m und 100m Freistil enttäuschend gewesen. Aber auch von „Bad Swims“ kann man lernen. Einige Punkte habe ich wieder gefunden, um meine Zeiten verbessern zu können. Ich muss „nur“ einiges davon in dem kommenden Wochen umsetzen. Auf gehts …

Zubehör: